Konzept

In Aachen liegt die modernste und traditionsreichste Reitsportanlage der Welt. Hier, in der Soers, vor den Toren der Stadt, treffen sich seit den 20er-Jahren die besten Reiter der Welt.

Den Traum vom Start auf diesem berühmtesten aller Turniergelände auch jenseits des CHIO Aachen zu ermöglichen, ist die Idee hinter dem „CSI Aachen“. 150 Reiter aus 29 Nationen haben im Mai 2016 diese Gelegenheit bereits genutzt – darunter Top-Stars der Szene wie Luciana Diniz oder Denis Lynch.

Hier haben sie sich auf die grüne Saison vorbereitet und dabei von den optimalen Bedingungen profitiert. 400 feste Boxen, das 30 x 80 Meter große Deutsche Bank Stadion, der 75 x 80 Meter große Trainingsplatz sowie die befestigten Parkplätze bieten eine perfekte Infrastruktur für Reiter, Pferde und Besucher.

 

CSI Aachen 2016-4